AGB
Allgemeinen Geschäfts Bedingungen

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017  (ADSp 2017).Ziffer 23. ADSp beschränkt die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB,in Höhe von 8,33 SZR/kg je Schadenfall bzw. je Schadenereignis auf 1 Million bzw. 2 Millionen  Euro oder 2 SZR/kg,je nachdem, welcher Betrag höher ist, und bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung generell auf 2 SZR/kg.

Für Unternehmer gilt Kundenschutz als vereinbart. D.h. jegliche Kontaktaufnahme von Unternehmer zu Kunden wird untersagt. Verstöße dagegen werden mit Vertragsstrafen in höhe von 10.000,-EURO geahndet.

Diese können hier eingesehen werden: